Die Arzte – Achtung: Bielefeld Lyrics

I have a dream – longwhile extreme
Da kann ich's zur Perfektion bringen
Ich genieße es so sehr, warum erzähl ich dir nachher
Im Moment bin ich nur viel zu faul zum singen
[Refrain: Bela]
Denn was du Langeweile nennst
Ist etwas, was du gar nicht kennst
Nichts tun macht dich nervös, nichts tun ist unseriös
Ich langweile mich gern, das musste ich auch erstmal lern'n
[Bridge: Bela]
Wer sich langweilt verschwendet sein Leben
Deshalb musst du's dir auch permanent geben
Für die meisten ist nichts tun eine viel zu große Bürde
Aber ich denke, dass eine Mutter in Aleppo sich auch ganz gern mal langweilen würde
[Refrain: Bela]
Denn was du Langeweile nennst
Ist etwas, was du gar nicht kennst
Nichts tun macht dich nervös, nichts tun ist unseriös
Ich langweile mich gern, das musste ich auch erstmal lern'n
Darum lasst uns alle Langweiler werden
Und schon herrscht wieder Frieden auf Erden
Ich möchte, dass ihr mit mir sprecht, Langeweile ist nicht schlecht
Sie ist eigentlich ganz schön, guten Tag, auf Wiedersehen
[Outro: Bela]
Auf Wiedersehen, nur nicht zu bald
Ich würde gern ohne Aufregung alt
*Gähn* [Songtext zu „ACHTUNG: BIELEFELD“]
[Strophe 1: Bela]
Mir geht es gut, ich hab nichts zu tun
Das ist kein so schlechtes Gefühl
Muss mich vom vielen Ausruhen ausruhen
Wie schön, dass ich auch gar nichts anderes will
Muss nirgendwo hin, ich mach nichts, ich bin
Ich geh nicht, selbst ich lass mich gehen
So sitze ich hier einfach mit mir
Die Erde wird sich trotzdem weiterdrehen
[Refrain: Bela]
Denn was du Langeweile nennst
Ist etwas, was du gar nicht kennst
Nichts tun macht dich nervös, nichts tun ist unseriös
Ich langweile mich gern, das musste ich auch erstmal lеrn'n (Au)
[Strophe 2: Bela]
Wein, Weib und Gesang, doch ohnе Müh's sich lang
Ist das alles nur die Hälfte wert
Am Däumchen dreh'n und aus tiefstem Innern gäh'n
Was ist denn daran so verkehrt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *